Warenkorb

100 % original zertifiziertes Muranoglas

 

 

Italian IT English EN German DE French FR Russian RU Japanese JA

Währung

Sprache

Italian IT English EN German DE French FR Russian RU Japanese JA
Mann steht vor dem Kamin

Muranoglas: Warum sollten Sie nur handgefertigte Werke kaufen?

Der Ausdruck Murano-Glas charakterisiert das Glas, das nach handwerklichen Verfahren auf der Insel Murano in der Lagune von Venedig hergestellt wurde. Diese Definition reicht aus, um die handwerkliche Dimension dieser Produktkategorie sowie den Grund zu bestimmen, warum authentisches Muranoglas nur die handwerkliche Produktion ist, die von Meistern geschaffen und bearbeitet wurde, die seit Generationen die heute noch verwendeten Techniken weitergeben.

Und jetzt versuchen wir zu verstehen, warum es sich nicht lohnt, industriell hergestelltes „Murano“ -Glas zu kaufen, aber es ist besser, sich auf handgefertigte und zertifizierte Produkte zu konzentrieren.

Die Phasen der Glasverarbeitung

Glas besteht hauptsächlich aus Kieselsäure, die bei besonders hohen Temperaturen in flüssiger Form vorliegt. Während des Übergangs vom flüssigen in den festen Zustand gibt es ein Intervall, in dem das Glas weicher und daher formbar wird. In diesem Stadium kann der Handwerker das Material formen und ihm die Form geben, die er bevorzugt.

Um mehr Zeit zu haben, bevor sich das Glas verfestigt, muss ein ausreichender Prozentsatz Natriumoxid zugesetzt werden, eine Substanz, die die Verfestigung des Glases verlangsamen kann.

Zusätzlich zu Natriumoxid kann der Handwerker der Verbindung auch die verschiedenen Farbstoffe hinzufügen, die zur Charakterisierung des Stücks verwendet werden, sowie Substanzen wie Arsen und Nitrat, die beide in der Lage sind, die beim Glasblasen entstehenden Blasen zu beseitigen.

Die Verarbeitung des Materials besteht aus zwei unterschiedlichen Phasen, die als erste und zweite Verarbeitung bezeichnet werden. Der erste Schritt umfasst alle Verfahren zur Verschmelzung der Rohstoffe, nämlich Soda, Sand und andere Verbindungen. Die resultierende Mischung wird dann nach handwerklichen Techniken verarbeitet und dekoriert, die vom Vater an den Sohn weitergegeben werden.

Noch heute wird authentisches Muranoglas nur in den Handwerksbetrieben der Insel hergestellt. Zu den charakteristischsten Produkten gehören: das sogenannte Erstverarbeitungsglas, die Beleuchtungsgegenstände, das durch Sandstrahlen gravierte, dekorierte, dekorierte, dekorierte, geschliffene, murrine Arbeiten, die Spiegel, die Glaslampen und die Perlen.

Um die ursprünglichen Produkte und Prozesse zu verteidigen, die der Inseltradition treu bleiben, hat sich eine Gruppe von Handwerksunternehmen entschlossen, in Zusammenarbeit mit Region Venetien, eine Marke, die die Herkunft und Authentizität von Murano-Glasobjekten garantiert. Diese Marke wurde 1994 Realität und hat seitdem alle produzierten Artikel in voller Übereinstimmung mit den Regeln zertifiziert, die die Murano-Glasproduktion immer geprägt haben.

Im Jahr 2001 wurde die Verwaltung der Zertifizierungen beauftragt Promo-Murano Glass Consortium. Muranoglas ist ein authentischer künstlerischer Ausdruck, dem sich die Meister mit traditionellen Öfen und ohne Einschränkungen der modernen Serienproduktionslogik widmen. Unter den in Murano konzipierten Hauptwerken sind einige zu nennen, die echten jahrhundertealten Traditionen gewichen sind.

Unter diesen Figuren Aventurin, erfunden um 1620 und gekennzeichnet durch die Anwesenheit von unzähligen Kupferkristalle innerhalb der Glasmasse. Das Geheimnis von Aventurin, das nur sehr wenige Glasmeister besitzen, besteht darin, dem Glas Materialien wie Kohlenstoff, metallisches Silizium und Eisen zuzusetzen, bis das metallische Kupfer auszufallen beginnt.

Ein langsamer Abkühlungsprozess bewirkt, dass sich das Kupfer vom Glas löst. Eines der wertvollsten Gläser von Murano ist das Kristallgilt als das schönste seit dem Mittelalter. Um dies zu erreichen, müssen nur gereinigte Rohstoffe verwendet und die in Murano erfundene Verarbeitungsmethode befolgt werden, die sich grundlegend von der in osteuropäischen Ländern verwendeten unterscheidet.

La filigranstattdessen wird es mittels einer dekorativen Heißtechnik erhalten, die vor 1550 erfunden und mit farbigen Glasstäben hergestellt wurde.

Il Lattimo es ist ein undurchsichtiges weißes Glas, dessen Farbe der von Milch sehr ähnlich ist, daher der Name. Seine Erfindung stammt aus dem Jahr 1450, als die Glasmeister von Murano beschlossen, das gerade auf den Märkten von Venedig eingetroffene chinesische Porzellan nachzuahmen. Um das Glas zu trüben, verwendeten die Meister Zinn- und Bleimörtel.

Schließlich ist die untergetaucht Es hat Schichten, die durch kontrastierende Farben gebildet werden (im Allgemeinen zwei, aber sie können noch mehr sein). Diese Technik beinhaltet das Eintauchen eines ausreichend dicken Blasens in den Tiegel, der flüssiges, transparentes oder farbiges Glas enthält. Die so erhaltene Überlappung der Glasoberflächen ermöglicht ganz besondere chromatische Effekte. Das Unterwasser wurde auf der Insel gegen Ende der dreißiger Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts entwickelt. Bei diesem Verfahren stellen die lokalen Handwerker hauptsächlich wertvolle Vasen und Skulpturen her.

GV Oggettistica bietet einzigartige und zertifizierte Stücke an

Alle im vorigen Absatz aufgeführten Produkte sind zusammen mit der Qualität und Einzigartigkeit dieser Produkte mehr als triftige Gründe, Muranoglas nur in echten Handwerksbetrieben zu kaufen. Genau wie bei GV Oggettistica, die wir ausschließlich von den besten Murano-Handwerkern beliefern.

Unikate, die von Murano-Glasmeistern in den ältesten Werkstätten der Insel sorgfältig handgefertigt wurden: GV Oggettistica bietet Werk original und zertifiziert, sofort lieferbar.

Unter den Kategorien im Online-Shop von GV Oggettistica sind die großartigen zu erwähnen Briefbeschwerer, das dekorierte Flaschendas künstlerische Vasen, Sammlerstück, Jahrgang e moderndas eine brille und Kelcheund wieder die bunten Kernstück und Obstschale. Es gibt natürlich keinen Mangel ., Rahmen und echte Kunstwerke wie die Skulpturen und Flachreliefs.

Die Techniken, die seit Jahrhunderten von den Glasmachermeistern der Insel verwendet werden, finden ihren maximalen Ausdruck in den Murano-Glasskulpturen, Werken, deren Genie in den kühnen Formen enthalten ist, in den Techniken, die in Gegenwart von nicht wahrnehmbaren Luftblasen verwendet werden, gleichbedeutend mit Handwerkskunst. Ob es sich um Figuren, Glastiere oder große Werke handelt, jede dieser Skulpturen verkörpert alle Fähigkeiten der örtlichen Meister sowie die Einzigartigkeit, die nur eine Produktion dieser Art garantieren kann. Murano-Skulpturen sind die ideale Lösung, um raffinierte Umgebungen wie Büros, professionelle Studios und Salons einzurichten und zu verschönern.

Die kleinen "handwerklichen Mängel" stellen den Mehrwert jeder Arbeit dar. Es ist sinnlos, sich umzudrehen, die Arbeit eines Handwerkers wird sofort erkannt und fasziniert gerade durch ihre Einzigartigkeit, die auch und vor allem durch die kleinen Unvollkommenheiten auf seiner Oberfläche, Töchter des Arbeitsprozesses, dem das Glas ausgesetzt ist, geboten wird.

Die von GV Oggettistica vermarkteten Produkte sind unabhängig von irgendeiner industriellen Logik basierend auf der Serialität des Produkts, weshalb es möglich ist, jede Form und Art von Objekt zu finden, ohne die Möglichkeit, zwei identische zu kaufen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloser Versand

Bei jeder Bestellung weltweit inklusive Versicherung

Zertifizierte Garantie

100% zertifizierte Original Murano Werke

Stoßfeste Verpackung

Professioneller Schutz von Hand

100% sicherer Checkout

PayPal / MasterCard / Visa / Banküberweisung

GV Objects Murano