Pino Signoretto

Glasmachermeister Murano

Pino Signoretto wurde in der 1944 in einer kleinen Stadt in der Nähe von Venedig geboren. In der 1954 begann er in einem zu arbeiten Kronleuchterglaswaren. Während seiner Arbeitserfahrung lernte er von großen Meistern: Alfredo Barbini, Livio Seguso, Ermanno Nason und Angelo Seguso.

Ein 16-Jahr ist geworden Glasmachermeister, beherrscht das Handwerk und verfügt über alle technischen Kenntnisse für die Glasverarbeitung. In der 1978 hat ein eigenes Studio in Murano eröffnet Dort arbeitet er mit Künstlern und Architekten wie Dalì, Vedova, Licata, Kruft, Dal Pezzo, Vitali, Pomodoro und Willson zusammen.

Von 1985 Er reist oft nach Japanisch, um dort für die kaiserliche Familie zu arbeiten.

Ihm ist eine Dauerausstellung im gewidmet Museum für venezianische Kunst in Otaru, Japan. Er hat Werke für Dale Chihuly aus Seattle, USA, geschaffen und an vielen Glasschulen und Universitäten in den USA unterrichtet (Pilchuck Glass School in Seattle, Toyama Glass School, Tulane University).

In 1990 fertigte er Glaspokale für die Basketball-Europameisterschaft in Paris, Frankreich, und auch für die NBA, USA. Pino Signoretto hat einen entwickelt allgemein anerkannte Meisterschaft was sich in seinen Kreationen widerspiegelt.

Filter anzeigen

Anzeige von 2 Ergebnissen